Triathlonteam ist fit für die Regionalliga

Neben meinen Start bei internationalen Rennen der Ironman- und Challengeserie macht es mir doch immer wieder Spaß mit meinen Vereinskameraden in der Triathlonliga zu starten.

Nach nun vielen recht erfolgreichen Jahren in der zweiten Bundesliga haben wir uns dafür entschieden, in der Regionalliga an den Start zu gehen.

Die wichtigsten Gründe dafür sind, dass die Wettkämpfe hauptsächlich über die olympische Distanz in windschattenfreien Rennen ausgetragen werden und räumlich näher an Wolfsburg liegen. Da ich nicht der Einzige im Team bin, der auf dem Rad auch gerne mal etwas stärker draufdrückt, wird uns das Rennformat der Regionalliga auch deutlich besser liegen, als die Windschattenrennen der 2. Bundesliga.

Unser erstes Teamtreffen 2013 begann mit einem fröhlichem Abend bei unserem Brillenausstatter „Ehme de Riese“, der uns, wie in den letzten Jahren, herzlich unterstützt.

Lest mehr dazu unter: www.vfl-wolfsburg-triathlonteam.de

Zurück